Presseinformation

23.06.2016

Familienpaten gesucht

11. Schulungskurs für Familienpaten!

Das Netzwerk Gesunde Kinder Brandenburg an der Havel plant gemeinsam mit der Volkshochschule einen neuen Qualifikationskurs für ehrenamtliche Familienpaten.
Eingeladen sind alle Erwachsenen, die Lust, Zeit und die richtige Einstellung haben, für junge Eltern ein zuverlässiger, freundschaftlicher Ansprechpartner und Begleiter zu sein.


Seit 2009 gibt es das Netzwerk Gesunde Kinder Brandenburg an der Havel. Seither haben mehr als 360 Kinder mit ihren Eltern den Weg in unser Netzwerk gefunden und werden von geschulten, sehr engagierten Familienpatinnen und -Paten liebevoll durch den Familienalltag begleitet. Gerade nach der Geburt eines Kindes ist vieles völlig auf den Kopf gestellt und manchmal bedarf es einfach eines vertrauten  Menschen, der mit Wissen, Rat und Tat oder vielleicht nur mit ein paar aufmunternden Worten zur Seite steht.


Am Mittwoch, dem 14. September 2016 ist es wieder soweit.


An 15 Abenden und einem Samstag werden Sie gut auf Ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet. Sie beschäftigen sich mit Themen rund um die Versorgung und Entwicklung von Babys und Kleinkindern sowie  Kinderkrankheiten und Zahngesundheit, Antragswesen, Angebote für Eltern und Gesprächsführung.


Der Kurs ist kostenfrei, alle Teilnehmer erhalten eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter:
www.klinikum-brandenburg.de (Netzwerk Gesunde Kinder)

 

Bitte melden Sie sich bis spätestens 02.09.2016 bei:


Frau Schumacher
Netzwerk Gesunde Kinder Brandenburg an der Havel,
Tel.: 03381/2147250, 

schumacher(at)klinikum-brandenburg.de
www.klinikum-brandenburg.de  (Netzwerk Gesunde Kinder) 


oder


Frau Schmugge, 
Volkshochschule Brandenburg an der Havel
Tel.: 03381/250451,

schmugge(at)vhs-brandenburg.de