Presseinformation

29.04.2009

Gedenkveranstaltung für Sven Beuter

Die für Jugend, Soziales, Bildung, Kultur und Sport zuständige Beigeordnete Birgit Hübner lädt am Freitag, 08.05.2009, 14.00 Uhr, vor dem Haus Havelstraße 13 zu einer Gedenkveranstaltung für Sven Beuter ein. Der damals 23-jährige war am 15. Februar 1996 von einem Skinhead verprügelt und so schwer verletzt worden, dass er später an den Folgen starb. Der Täter wollte an ihm seinen Hass auf "Zecken" ablassen, wie Linke und Punks von der rechten Szene genannt werden.